zipSCREEN.2 als Sonnenschutz | Home-Story

Veröffentlicht am 16.09.2020

ROMA Textilscreens schützen mit ihren witterungsbeständigen und langlebigen Geweben Lebens- und Wohnräume. Die einzigartige ROMA zipSCREEN.2-Technologie garantiert jederzeit eine sichere Seitenführung des Gewebes und – je nach Elementgröße und Einbausituation – eine Windstabilität bis 120 km/h.

Klare Linien, wenig Materialmix und trotzdem warm und familienfreundlich - Caro und Michael haben ein wunderschönes, individuelles Haus gebaut mit einer großen Besonderheit: Am ganzen Einfamilienhaus haben sie sich für Textilscreens entschieden. In unserer Home-Story stellen die beiden ihr Traumhaus vor und erzählen, was ihnen am skandinavischen "Hygge" so gefällt.

ROMA Textilscreens: Mehr Informationen zum Sonnenschutz mit Transparenz

ROMA Händlersuche: Finden Sie einen qualifizierten Fachpartner in Ihrer Nähe

ROMA YouTube Kanal: Weitere interessante Videos entdecken

Videos aus der gleichen Kategorie
Close-Up ROMA Comfort & Design Lamelle geöffnet
ROMA CDL Comfort & Design Lamelle für Raffstoren Die neue Comfort & Design Lamelle ROMA CDL hebt sich nicht nur gestalterisch sondern auch fun...
Close-Up ROMA freitragende Fassadenraffstore
ROMA freitragende Fassadenraffstoren – Allrounder unter den ... Auf das Fenster oder festes Mauerwerk, auf einer Pfosten-Riegel-Fassade, vor oder unter den Sturz...
Nachhaltiges Bauen - das bringen EPDs ROMA Sonnenschutzprodukte sind nachgewiesen nachhaltig. Als einziger Hersteller von Sonnenschutzs...
nach oben