zipSCREEN F50 für Pfosten-Riegel-Fassaden: Gute Aussichten für Fassaden

Veröffentlicht am 27.10.2022

Der zipSCREEN F50 ist die maßgeschneiderte Lösung für Pfosten-Riegel-Fassaden. Der textile Sonnenschutz schützt Gebäude effektiv vor Überhitzung und senkt somit Energiekosten. Das transparente Gewebe ermöglicht jederzeit die Durchsicht nach außen und wertet damit Arbeitsplätze auf. Die 50 mm breiten Führungsschienen sind genau auf die typischer 50er Pfosten abgestimmt, wodurch sich ein formschlüssiges und ansprechenden Gesamtbild ergibt.

Im Video werden die Vorteile vom Fassadentextilscreen zipSCREEN F50, zu sehen am neuen Firmengebäude von Zebrano mit außergewöhhlicher Fassade, genauer erklärt.

Video zipSCREEN F50 für Pfosten-Riegel-Fassaden: Eleganter textiler Sonnenschutz: Weiteres Erklärvideo zum Fassadentextilscreen zipSCREEN F50 

ROMA Textilscreens: Weitere Informationen zu unseren Textilscreens

ROMA Händlersuche: Finden Sie einen qualifizierten Fachpartner in Ihrer Nähe

ROMA Architektenberatung: Unterstützung bei der Sonnenschutzplanung für Architekten

ROMA YouTube Kanal: Weitere interessante Videos entdecken

Videos aus der gleichen Kategorie
Close-Up ROMA Comfort & Design Lamelle geöffnet
ROMA CDL Comfort & Design Lamelle für Raffstoren Die neue Comfort & Design Lamelle ROMA CDL hebt sich nicht nur gestalterisch sondern auch fun...
Close-Up ROMA freitragende Fassadenraffstore
ROMA freitragende Fassadenraffstoren – Allrounder unter den ... Auf das Fenster oder festes Mauerwerk, auf einer Pfosten-Riegel-Fassade, vor oder unter den Sturz...
Nachhaltiges Bauen - das bringen EPDs ROMA Sonnenschutzprodukte sind nachgewiesen nachhaltig. Als einziger Hersteller von Sonnenschutzs...
Einfamilienhaus mit Textilscreens
zipSCREEN.2 als Sonnenschutz | Home-Story ROMA Textilscreens schützen mit ihren witterungsbeständigen und langlebigen Geweben Leb...
Verdrehtes Haus mit der CDL | Home-Story Das anspruchsvolle Design der Comfort & Design Lamelle ROMA CDL passt mit seinen klaren ...
3D-gedrucktes Einfamilienhaus mit ROMA Raffstoren
Das erste 3D-gedruckte Einfamilienhaus Deutschlands – Bauwei... Architekt und Tragwerksplaner Waldemar Korte erklärt die Besonderheiten des Betondruckverfah...
Haus mit Rollladen und Raffstore
Mein Lieblingsplatz: Großes Sitzfenster mit Raffstoren | Hom... Das gemütliche Sitzfenster ist ein besonderes Highlight an diesem modernen Eigenheim. Der pe...
zipSCREEN.2 Basis INTEGO von ROMA
Durchsicht & Hitzeschutz mit Textilscreens | Home-Story ROMA Textilscreens sorgen für kühle Räume und angenehme Lichtstimmungen, ohne den ...
nach oben