Tisch mit Zeitung, Tastatur und zwei digitalSTROM Klemmen gelb und grün

digitalSTROM

Ein kabelgebundenes Smart Home-System lässt sich in einem bestehenden Gebäude eigentlich nur schwer oder gar nicht nachrüsten. Anders bei digitalSTROM: Die dazugehörigen Komponenten lassen sich einfach, schnell und ohne bauliche Maßnahmen installieren. Denn hier haben Sie bereits das Wichtigste, was Sie für die Nutzung benötigen: Ihre Stromleitungen. 

Schriftzug digitalSTROM darüber unterbrochene Welle in grün

Bekannt ist digitalSTROM für seine farbigen Klemmen. Sie werden wie Lüsterklemmen montiert und verstecken sich im Normalfall hinter Schaltern und Steckdosen, sodass sie nach der Installation weitgehend unsichtbar sind. Dort empfangen oder senden die Klemmen Signale, wodurch zum Beispiel Rollladen, Licht, Sicherheitsfunktionen und Klingel vernetzt werden können. 

Das Gegenstück zu den farbigen Klemmen – das digitalSTROM-Meter – wird im Sicherungskasten eingebaut und managt die Gerätevernetzung und -kommunikation über die Stromleitung. Die Meter sind wiederum mit dem digitalSTROM-Server verbunden. Dieser stellt die Verbindung zum Internet her, sodass Sie Ihr Zuhause per Smartphone und Tablet steuern können. Auch eine Sprachsteuerung ist möglich. Es geht aber auch konventionell über die vorhandenen Lichtschalter. 

Die Installation des digitalSTROM-Systems erfolgt durch einen Fachhändler. Änderungen an den Einstellungen können die Nutzer jedoch selbst vornehmen.

Systemkompatibiliät ROMA
Rollladen: 
kabelgebundene Motoren mittels bauseitigen Systemkomponenten*

Raffstoren: 
kabelgebundene Motoren mittels bauseitigen Systemkomponenten*

Textilscreens: 
kabelgebundene Motoren mittels bauseitigen Systemkomponenten*

Garagentore:
keine

*Systemkomponenten sind Schaltgeräte, die vom Smart Home-System angesteuert werden können und die entsprechende Funktion an den Motor/das Gerät weitergeben können.

Unterbrochene Welle in weiß auf grünem Verlauf

digitalSTROM im App-Store

Mit der kostenlosen digitalSTROM-App für Ihr Smartphone oder Tablet nehmen Sie Ihr Zuhause mit in die weite Welt. Denn damit können Sie alle Smart Home-Funktionen auch aus der Ferne vornehmen und verändern – ganz bequem, mit wenigen Klicks.

  • App Store
  • Play Store
  • Windows Store
digitalSTROM

Das richtige System für Ihr Zuhause

laufende Kosten
keine
Einsatzbereich
Nachrüstung (Altbau/Mietwohnung), Neubau
Installation durch
Profi (eigene Anpassungen möglich)
Vernetzung
Kabel
Übertragungsstandard
herstellereigenes auf Installationsstromnetz aufmoduliertes Signal (Kabel), Ethernet (Kabel)
optionale Übertragungsstandards
DALI (Kabel), EnOcean (Funk)
Beschattung
Unterputz-Module für Rollladen, Raffstoren/Jalousien, Textilscreens, Markisen
Klima
Umwelt-Sensoren, Luftsensor, Raumthermostat, Fußbodenheizung, Heizkörper-Thermostat, Kühlung
Licht
Philips Hue, Unterputz-Module, Zwischenstecker
Sicherheit
Bewegungsmelder, Rauchmelder, Sirene, Tür-Fensterkontakt, Überwachungskamera, Wassersensor
Strom
Ladestation (Auto), Photovoltaik-Anlage, Stromzähler, Unterputz-Module, Zwischenstecker
Audio/Video
Sonos-Lautsprecher
Haushaltsgeräte
keine
Steuerung
App für Android, App für iOS, Taster, Fernbedienung, Touch-Display, Web-Browser
optionale Steuerung
Amazon Echo (Alexa)
Sonstiges
individuell vom Systemintegrator um Geräte, Funktionen erweiterbar
nach oben